فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Das marokkanische Außenministerium reagiert stark auf die Anschuldigungen und Anschuldigungen des algerischen Außenministers gegen das Königreich

Maroc algerie

Dakhla Post
Im Anschluss an den ernsten Erklärungen von dem Minister für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit der Demokratischen Volksrepublik Algerien und die Menschen, auf dem afrikanischen politische Thema des Königreiches Marokko, war der Abend vom Freitag, 20. Oktober, um die Chargé d'Affaires, Botschaft von Algerien in Rabat zu nennen, an die Zentrale des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit.
Nach einem Kommuniqué des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, wurde die unverantwortlichen Art informiert hatte, und sogar „kindisch“ auf diese Aussagen vor allem der algerische Diplomatie, in dem der Ausdruck der offiziellen Positionen seines Landes auf internationale Ebene, die vermutlich den Präsidenten.
Außerdem sind diese Aussagen nicht auf einer Grundlage basiert, schlägt der Autor vor, würde die Glaubwürdigkeit nicht beeinträchtigen nicht, noch die erfolgreiche Zusammenarbeit des Königreichs Marokko mit unserer Schwester afrikanischen Ländern, die breite Anerkennung von der Anwesenheit der Führer der afrikanischen Länder und die Beurteilung der Bevölkerung und die Lebenskräfte auf dem Kontinent erhalten hat.
Darüber hinaus betonte ein Kommuniqué des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, dass diese falschen Behauptungen Ausfälle nicht rechtfertigen können oder die wirklichen Probleme, wirtschaftliches, soziales und politisches dieses Land, zu beeinflussen weite Teile der algerischen Bevölkerung, vor allem junge Menschen verstecken.
Er die gleiche Quelle fortgesetzt, die zugunsten von Afrika Engagement kann nicht in nur eine Frage der finanziellen Mittel reduziert werden, sonst erreicht algerische Öleinnahmen, den Erfolg in diesem Zusammenhang betont, dass es mit einem klaren Vision Voluntarismus und effektiven kommt, glaubt in Ländern und brüderliche Völkern in Afrika und investiert in einer gemeinsamen Zukunft auf seiner Seite.
Er fügte hinzu, dass es Institutionen und Völkern zwar frei ist, Informationen zu erlangen, aber niemand kann auf unbestimmte Zeit die Öffentlichkeit oder die Wirtschaftsakteure verleumden und täuschen oder sie lange vermeiden.
Er bedauerte, dass die von der algerischen Minister Erklärungen erteilt am Bankinstituten und nationalen Unternehmen für den Luftverkehr, Unwissenheit reflektieren, wie es tief ist, ist es unverzeihlich, die grundlegenden Kriterien für das Funktionieren des Bankensystems und des Systems der Zivilluftfahrt, sowohl auf nationaler oder internationaler Ebene.
Darüber hinaus übten die Kommunikation, die großen Belastungen wirksamen Initiativen und Bemühungen des Königreiches Marokko, vor allem im Kampf gegen den Drogenhandel, darunter in erster Linie kommt aus Algerien psychotropen Substanzen, international weitgehend bekannt als von spezialisierten internationalen Institutionen anerkannt.
Er wies darauf hin, dass das Königreich Marokko verurteilt diese Herstellungen und falsch, die eine bisher unerreichte Verantwortungslosigkeit in der Geschichte der bilateralen Beziehungen widerspiegeln, berichtet, dass sie mit der regionalen Tour durch den persönlichen Gesandten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen in die Wüste werden, sowie mit den Vorbereitungen für den Gipfel der Europäischen Union und Afrika organisiert zusammenfällt Im November 2017 in Abidjan.
Er schloss ein Kommuniqué des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, um es über diese inakzeptable Entwicklung ist, hat sich das Königreich Marokko entschieden Botschafter Seiner Majestät in Algerien zu erinnern, für die Konsultation unbeschadet von den nationalen wirtschaftlichen Institutionen getroffen werden, die von der algerischen Minister Aktion diffamiert wurden.
Quelle: Agenturen