فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Der König von Marokko lobt internationale Unterstützung für Autonomie in der Sahara

Roi maroc 12

Dakhla Post
Zugeteilte marokkanischen Monarchen, König Mohammed VI, seine Rede am Sonntagabend Montag, anlässlich der vierundsechzigsten Jahrestag des Jubiläums des Königs und die Volksrevolution, das Thema der Außenpolitik des Landes, vor allem der marokkanischen Diplomatie in Afrika.
In den Augen von Millionen Marokkaner waren auf den Inhalt der Rede zu bewegen, mit vielen die innenpolitischen Situation zu begegnen erwartet, und enthält eine Reihe von wichtigen Entscheidungen, kam freie Rede von ihm, und berührt auf den von Rabat unternommenen Anstrengungen für afrikanische Zusammenarbeit.
Der marokkanische Monarch sagte in seiner Rede, dass „sein Land nicht Tage Politik Anahj Geld zur Verfügung zu stellen, sondern entschied ich seine Know-how und die Erfahrung, unter dem afrikanischen Bruderschaft Signal zu setzen, weil wir glauben, dass das Geld reicht nicht, und das Wissen gehen verweilt nicht weg, und dass die Menschen zugute kommen.“
"Wer die Wahrheit kennt und die Fehler fördert, dass Marokko zu viel Geld für Afrika ausgibt, anstatt es auf Marokkaner auszugeben, wollen sie nicht das Interesse des Landes", sagte er.
"Marokkos Ansatz für Afrika wird unsere Positionen nicht ändern und wird nicht auf Kosten der nationalen Prioritäten, sondern wird Wert auf die Volkswirtschaft und dazu beitragen, die Beziehungen mit der afrikanischen Tiefe zu stärken", sagte er.
Marokkanischer König versäumte nicht, den Bericht des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, und die Entscheidung des Sicherheitsrats im vergangenen April, sowohl in Bezug auf Engagement Bmarjaaat UN Siedlung, und die Bewertung der Autonomie, als Rahmen für die Verhandlungen empfehlen, oder die rechtliche und politische Verantwortung der realen Partei in dieser regionalen Konflikt Initiative bei der Bestimmung.
Und ging auf „Alkrkrat“ Wüste Krise in proaktiver Weise zu messen, ruhig und entschlossen, machte es möglich, die Versuche zu vereiteln, die Situation Bsahraina zu ändern, und sie begruben die „befreiten Gebiete“, von den Feinden von Marokko gefördert.
König lobte die internationale Unterstützung für die Autonomievorschlag, sowohl durch die zunehmende Zahl von Staaten, die Anerkennung eines Unternehmens und Placebo zurückzog, in Bezug auf die Polisario-Front, oder durch Abschluss eines Vergleichs der wirtschaftlichen Partnerschaft zwischen Marokko mit vielen der Großmächte.
Quelle: Agenturen

Datum der letzten Aktualisierung: Montag, 21 august 2017