فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Die Vereinten Nationen bereiten eine neue Vision zur Saharafrage vor

Sahara kohler un

Dakhla Post
Madrid - «Quds Al-Arabi»: Es ist die Angst vor einer Explosion der Westsahara militärisch im Jahr 2018 nach der großen Divergenz zwischen den Konfliktparteien, vor allem Marokko, das und der Polisario-Front gefaltet wird, die die aktuelle Datei zu überwinden, den Krieg zu setzen wieder intensiv bedroht. Im Gegensatz dazu setzen die Vereinten Nationen auf die Entwicklung sowohl Marokkos als auch der Polisario für Vorschläge für eine Lösung, die sie für angemessen halten, um das Schlimmste zu vermeiden.
Die Vereinten Nationen arbeiten daran, dem Streit einen neuen Atem der Verhandlungen zu geben, nachdem die meisten der Aufsichtsbehörden zu diesem heiklen Thema zu ändern, vor allem des persönlichen Gesandten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, der deutschen Gastgeber Kohler Awad Amerikaner Christopher Ross, der so viel nach Marokko widersprochen.
In der Praxis zeigte der neue Gesandte trotz seiner Besuche bei Parteien, die direkt oder indirekt in den Konflikt verwickelt waren, nicht die Roadmap, auf die er reagieren würde. Nach Angaben von Al-Quds Al-Arabi aus internationalen Quellen hat der neue Gesandte keinen neuen Arbeitsplan erstellt, aber es gibt Hinweise auf das neue Szenario.
In dieser Hinsicht war es der Assistent Team Köhler, begleitet von gentiles Experten die Sonderbeauftragten zu studieren, die ihn bei der Überwachung der Datei Erfahrungen und im Grunde James Baker und Peter van Walsum und Christopher Ross, und die Kenntnis der Punkte voraus, gelungen, wo und jene yum Atovqgua wo, um neue Vorschläge in der Start-Ziel zu entwickeln, Die Möglichkeit direkter Verhandlungen und die Beteiligung der betroffenen Parteien entwickeln die Vorschläge, an die sie glauben. Es soll auch vermieden werden, Fehler zu wiederholen, insbesondere, dass die Datei von historischen Hintergründen, Vorurteilen und psychologischen Verträgen geprägt ist.
Die anfängliche Wahrnehmung der Vereinten Nationen zu machen Marokko und der Frente Polisario Vorschläge bereits verauslagten Entwicklung, eine Selbstverwaltung im Fall von Marokko und ein Referendum der Selbstbestimmung im Fall der Polisario-Front. Dies bedeutet, dass jede Partei ihre Ansprüche relativ abgibt, um die Forderungen der anderen zu berücksichtigen.
Die neuen Vereinten Nationen konzipierten aus äußerster Sorgfalt eine Rückkehr zum Krieg in dem Westsahara-Konflikt zu vermeiden, mit den Vereinten Nationen starke Warnungen der Polisario-Front erhielten den Krieg fortzusetzen, und die Polisario-Front in den letzten Tagen des militärischen Manövers mit scharfer Munition in der Nähe der Berme Trennung durch einen Abstand nach oben Marokko während des Krieges. Eine der beunruhigendsten Aussagen der Polisario ist, dass die Sahraouis nicht für immer in einer Situation der Zuflucht bleiben und in den Lagern leben werden. Im Lichte der Spannung, die durch die arabische Welt erlebt, kann es keinen Krieg in der Westsahara ausgeschlossen wird, vor allem, da sie das Risiko für die Interessen der wichtigsten Länder und Südeuropa nicht nehmen, mit der Ausnahme, dass es die Sahara-Datei tief cons nach Marokko und Algerien in Rechnung gestellt wird bewegt hat.