فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Eine nützliche historische Zusammenfassung zum Nachweis des Arabismus von Jerusalem und Palästina

Qods palestine

Dakhla Post
Von: Dr. EZZAOUI Abdelkader
Die Juden trennten unsere Ohren von den Juden Jerusalems und Palästinas und versuchten dieser irreführenden These zu dienen, indem sie falsche Daten und Fakten anflehten, die nur einen Teil der historischen Wahrheit enthüllten. Aber wer weiß sehr gut, diese Menschen und Ictmonh, dass Palästina war schon vor der Geburt des ältesten Großvater von Israel jeder Prophet Gottes Jakobs, im Besitz von den Stämmen Canaan, die die Vorfahren der Palästinenser, der Spitze, und diejenigen, die sie Juden Balqom Jabarin genannt, wenn er Gottes Prophet Moses genannt Palästina zu betreten, mit ihm und dies im Koran erwähnt wird, sagt der Allmächtige in einem dicht heruntergeladen „sagten sie: O Moses, dass dort, wo einige Leute Jabarin, und ich werde es nicht geben, bis sie sie aus denen bekommen lasse ich eintreten“ - Vers 22 der Sure.
Alle Historiker wissen, dass Gottes Prophet Abraham Großvater der Moschee der Juden und die Araber „arabisierten“ die Söhne des Propheten Ismail, wurde in der Stadt „Ur“ in der Nähe von Babylon im Irak geboren, und wurden von dem König eines ungläubigen namens Nimrod ein Unternehmen dann zu entscheiden, nach Palästina, und dann nach Ägypten auszuwandern, Dann in das Gebiet von Mekka, und dann nach Galiläa in Palästina zurückkehren, um dort zu sterben und seinen Sohn Isaac und seine Frau Sarah zu verlassen.
Natürlich war Palästina während all dieser Ereignisse und Ereignisse das Land der Kanaaniter, die von ihren Stämmen gelebt wurden, als die Juden noch in der Welt des Unsichtbaren und des Bösen waren und ihr Vater Jakob noch nicht geboren war. Sie waren die wahren Besitzer dieses Landes, und die Stadt Jerusalem wurde auch von einem berühmten kanaanitischen König namens Salem regiert, und die Stadt wurde "Salem" genannt. sein Name „‚Ur-Salem“jede Stadt der Ruhe vor dem Juden Ihrvha zu‚Jerusalem‘, und diese Könige der Kanaaniter wurden begrüßt Prophet Abraham, als Einwanderer in diesem heiligen Land kamen, und in seinen Anruf angenommen.
Und während mehr Jahre des Juden das Königreich, das erstellt wird später das Land Kanaan, und wurde als Folge der internen Konflikte in zwei Staaten geteilt, im Norden und Israel und die andere im Süden genannt und „Judas“ genannt, finden Sie nicht mehr als etwa 80 Jahre von mehr als 5000 Jahren waren Palästina die von den Menschen in Kanaan, das ohne reden über etwa 200 Jahre pharaonischen Herrschaft und 50 Jahre Herrschaft der babylonischen König Nebukadnezar Ära, und ist die berühmte Vorfall „babylonische Gefangenschaft“, wo die Familien, von denen 50.000 und zerstörte das Land, das südlich von Palästina unter dem Namen wohnte im Besitz Der Staat Juda und sein angeblicher Tempel kamen dazu durch ungefähr 200 Jahre persischer Herrschaft, 200 Jahre der Herrschaft Alexanders des Makedonier und 700 Jahre hinzu N römische Herrschaft, und 1400 Jahre der arabisch-islamische Herrschaft, und während all diese erweiterten Jahre sammeln, die Geschichte der Juden in Palästina finden nur Nullen hinter dem Komma, und es ist die Kanaaniter Vorfahren präsentieren die Palästinenser die einheimische Bevölkerung und die wirklichen Eigentümer des Heiligen Landes sind.
Beobachtung: Kanaaniter sind Amoriter, arabische Stämme wanderten von der arabischen Halbinsel in Richtung Norden und besiedelten Palästina und Syrien, auch die Namen der Äthiopier genannt.

 

 

Datum der letzten Aktualisierung: Montag, 11 Dezember 2017