فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Fragen über den neuen Führer der südafrikanischen Regierungspartei und die Saharafrage

Sahara sud afrique

Dakhla Post
Von: Dr. Mohammed Al-Zahrawi - Professor für Politikwissenschaft an der Al-Qadi Ayyad Universität
Gewann den Vice President of South Africa, Cyril Ramaphosa (65 Jahre) unter dem Vorsitz von der regierenden African National Congress (ANC) heute, nach den Wahlen, als der wichtigste Moment für die Partei während des 23-jährigen Aufenthalt in der neuen Alsulth.alrias Partei Ramaphosa, Gewerkschaftler ehemalige Führer und reiches Land beschrieben, schlagen Rivalen Nkosazana Dlamini Zuma, 68, eine ehemalige Ministerin und Ehefrau von Präsident Jacob Zuma. Diese Änderung der Regierungspartei Kopf herrschenden und kommt nach dem Kontext durch Marokko zu versuchen, eine neue Beziehung zu diesem einflussreichen Staat in Afrika, wo König Mohammed VI, Präsident von Südafrika Jacob Zuma am Rande der Afrikanischen Union und der Europäischen Union Abidjan Gipfel getroffen zu bauen, war es zwischen ihnen über die Fortschritte vereinbart das Verhältnis der beiden Länder durch diplomatische Ernennung von Botschaftern aus dem hohen sowohl Rabat und Pretoria, voran gehen und der Seite, auf der Vergangenheit drehen und den Zustand der Spannung und Feindschaft überwinden, die ihre Beziehung seit Südafrikas Anerkennung der Polisario im Jahr 2004 entschieden, was die Auswirkungen dieser Transformation auf dem Weg der Beziehung zwischen den beiden Ländern sind? Wird sich diese Veränderung positiv oder negativ auf die Beziehung zwischen den beiden Ländern auswirken? Was sind die Hintergründe und Determinanten der Führer der Parteiführung in der Saharafrage? Wie sieht die Regierungspartei das Wüstenproblem? Viele Fragen stellen sich derzeit selbst, und einige Elemente können durch drei Hauptbeobachtungen erfasst werden:
Die erste Grundlage Lehre von der National Congress Party, seit er auf den Grundsätzen der Freiheit Amt fast 23 Jahre gedauert hat und Kolonialvölker und unterdrückt, mit der Begründung unterstützt, dass die Partei in der ursprünglichen Befreiungsbewegung im Alter von 105 Jahren ist, kämpfte diese Bewegung unter der Führung von Nelson Mandela Krieg heftig in Südafrika gegen System der Rassendiskriminierung.
Zweitens, das algerische Regime diese Lehre und Ausbeutung sowie das Fehlen von Marokko aus der Organisation der Afrikanischen Union zu nutzen, diese Partei zu durchdringen, durch die Förderung und Vermarktung einer Reihe von Ungenauigkeiten wie der Streit über die Sahara ist eine „Dekolonisation“ und „die Frage der Selbstbestimmung“ und andere Parolen.
Drittens ist es zu erwarten ist, nach Parteiensystemen zu sein der neue Führer der nächste Präsident von Südafrika nach den Wahlen im Jahr 2019 ist, als die Partei auf dem Rhythmus der scharfen Spaltungen in ihren Reihen lebt.
Daher hängt die Position von Südafrikas Ändern der territorialen Integrität Marokkos Problem, auf einer Reihe von Resten, die Ungenauigkeiten angenommen von der Nationalen Kongresspartei, als die Spitze des Staates zu korrigieren nicht auf den Programme hinausgehen kann und Werten und Altoabut von der Partei verteidigt. Die Saharafrage als Ergebnis einer Kombination von Faktoren und das Fehlen von Marokko und der Schwäche des diplomatischen Korps in der Vergangenheit dazu beigetragen, Algerien zu ermöglichen, diese Partei zu durchdringen und den Streit um die Sahara Twabuth zu machen. So die Südafrika drängt die Positionen der ersten marokkanischen Ausgabe zu ändern geht durch Juba überzeugen, diese Partei durch eine Reihe von Irrtümern Korrektur zirkulierenden zu diesem Streit.