فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Marokkanische Sicherheit zeigt, wie man Bankkarten beim Abheben aus dem automatischen Fenster hacken kann

Piratge carte bancaire maroc

Dakhla Post
Die Generaldirektion der nationalen Sicherheit enthüllte am Freitag, dass es einige Delinquenten gibt, die fortgeschrittene Werkzeuge verwenden, um Bankinformationen zu stehlen, einschließlich des Geheimcodes, wenn sie Geld von den automatischen Fenstern abheben.
Dies geschah während eines Seminars über "Informationsverbrechen" am Freitagabend von der Generaldirektion für nationale Sicherheit auf der Internationalen Messe in Casablanca, am Rande der Tage der offenen Türen, die von der Direktion vom 14. bis 16. September veranstaltet wurden.
Mehdi Rezeeq, ein Mitglied des Cyber Crime Combing Teams, sagte, dass die modernen technologischen Verbrechen, die mit dem, was finanziell verbunden ist, auf fortgeschrittene und moderne Technologien angewiesen sind und dass sie in drei Kategorien unterteilt sind.
Die erste Kategorie heißt Skimming, sagt Razeeq, die sich auf den Diebstahl von Bankkartendaten bezieht, um Transaktionen im Internet durchzuführen oder Geld von den automatisierten Fenstern abzuheben.
Die Bankkartendaten werden in dieser Kategorie gestohlen, sobald das Opfer Geld aus dem ATM-Fenster zurückzieht, einige technische Ausrüstung zum Stehlen unserer Daten und das Passwort, das wir eingeben, um Geld abzuheben, sagt der gleiche Sprecher.
Der Computer, der verwendet wird, um gefälschte Bankkarten zu machen, ist verwendbar

15055110231505511021skimming tool one


Ein Bild des Werkzeuges, das verwendet wird, um gefälschte Bankkarten zu machen, die auf der Grundlage von Informationen verwendet werden, die von der ursprünglichen Karte gestohlen werden


Nachdem er die Daten genommen hat, stellt er es auf einen privaten Computer, dann benutzt er, um nutzbare Bankkarten zu machen und verwendet das gleiche Passwort wie die Bankkarte des Opfers, entsprechend dem Sicherheitsbeamten.
Diese Werkzeuge sind hauptsächlich ein gefälschter Leser, der über dem ursprünglichen Leser der Bankkarten platziert ist, und wenn das Opfer seine Bankkarte in diesem Leser betritt, wird dieses Gerät alle Informationen der Bankkarte stehlen. Wie für das Passwort, entweder eine Kamera installiert oder versteckt im Netz oder mit einer gefälschten Tastatur auf der Original-Tastatur platziert wird verwendet.Wenn das Opfer in den geheimen Code eintritt, registriert das Gerät es.

15055110571505511055skimming tool two


Ein Bild des gefälschten Kartenlesers und der gefälschten Tastatur, die verwendet wurde, um Karteninformationen und Kennwort zu stehlen


Mahdi Rezaq zeigte, dass die Sicherheitsdirektion arbeitet, um diese Art von Verbrechen zu bekämpfen, und dass sie eine Reihe von Tätern verhaftet hat, indem sie "Beschwerden ausnutzen, die im Interesse der Polizei stehen." Durch diese Beschwerden kennen wir die letzten Fenster, in denen Bankkarten verwendet wurden, Wir erkannten, dass dieses automatische Netz von einer Reihe von Bankkarten für Piraterie getroffen wurde, was uns erlaubt, die Elfen zu erreichen. "
Der Sicherheitsbeamte sagte, dass die Beschwerden sehr helfen bei der Verhaftung von Verbrechern, fordern alle diejenigen, die anfällig für Cyber-Verbrechen sind, um Sicherheitsinteressen zu gehen.
Die zweite Kategorie heißt Phishing, sagt Mehdi Razeq, der darauf beruht, Bankausweise durch falsche Botschaften zu nehmen. "Sie senden gefälschte E-Mails behaupten, dass sie für die Bank arbeiten und sie aus irgendeinem Grund bitten, eine gefälschte Bank-Website zu betreten und ihre Kontoauszüge einzugeben."
Die letzte Kategorie ist nach dem Sicherheitsbeamten, der darauf hinweist, dass es sich um E-Mail-Nachrichten handelt, die das Opfer erreicht hat, behauptet, dass das Opfer über längere Vermögenswerte aus einem Land im Ausland verfügt und dass seine echte Familie sehr wohlhabend ist und dann die Person bitten, Geld zu entrichten Der Anwalt, damit er seinen Anteil an der Erbschaft bekommen kann.
Quelle: Marokkanischer Kanal 2 Website

 

Datum der letzten Aktualisierung: Sonntag, 17 September 2017