فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Mauretanien droht Marokko mit einer neuen Position auf der Sahara-Frage wird das Gleichgewicht des Konflikts ändern

Mauritanie polisario

Dakhla Post
Eine neue offizielle Position in Mauretanien aus dem Westsahara-Konflikt wird in den nächsten Tagen oder Wochen bekannt gegeben, wenn es keine positive Entwicklung in den angespannten diplomatischen Beziehungen zwischen Nouakchott und Rabat gibt, berichtete eine mauretanische Presse am Montag.
Nach diesen Quellen wird nicht für die offizielle Ankündigung der Position der mauretanischen neue, mehr als eine kurze Zeit, in der Wartezeit die Herrscher von Nouakchott bestätigt, dass der privaten Brief einer schweren Art der Dringlichkeit, an die betroffenen Behörden in Rabat vor vier Tagen geliefert, hat das angestrebte Ziel von Roaiha nicht erreichen.
Quellen enthüllten einen neuen Bericht über die Sahara, von dem erwartet wird, dass sie von der mauretanischen Regierung an den UN-Gesandten für die Sahara-Akte übergeben wird, wenn Rabat nicht auf die Forderungen des Sonderbriefes antwortet.
Der Bericht von den gleichen Quellen, einschließlich der Abschaffung von Mauretanien, seine neutralen Position in dem Westsahara-Konflikt, durch Klarstellung unterstützte den Generalsekretär der Vereinten Nationen angesprochen, sagt: „Die Akzeptanz des Präsidenten von Mauretanien, dem verstorbenen Mokhtar Ould Daddah, die Teilung der Westsahara mit Marokko nicht durch Beweise für Geschichte, Geographie unterstützt und ignoriert sogar die koloniale Aufteilung, die War 1900 und die Trennung zwischen Mauretanien und der Sahara. "
Der Bericht weist auch darauf hin: „Der Austritt von Mauretanien aus dem Konflikt Sahara im Jahr 1979 nicht das Recht abschaffen, die in einem Referendum, in dem die Sahraouis entweder wählen in Mauretanien leben (Zustand erstreckt sich von bis Tarfaya Entwöhnung) oder im Königreich Marokko bleiben (von Tanger nach Lagouira im November 1975), oder die Einrichtung einer unabhängigen Staatsgrenzen von den Parteien Tarfaya zu Lagouira Strecken, die zum Madrider Abkommen bezieht sich erkennt die Zuständigkeit der drei Parteien (Marokko, Mauretanien, Spanien) in der Verwaltung der Angelegenheiten des Gebietes unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen in Vorbereitung für ein Referendum, in dem die Saharauis ihr Schicksal entscheiden Das Finale, was ist nicht passiert, um die Grenzen der Arena.
Quelle: Agenturen