فن التلاعب بأموال الشعب العمومية من خلال سندات الطلب الدسمة...شركات بنسي نموذجا ج-3       بان كيمون يزور بئر لحلو الخاضعة لسيادة البوليساريو       منظمة العفو الدولية ترسم صورة سوداء عن واقع حقوق الإنسان و الحريات بالمغرب و الصحراء      عاجل..بتعليمات ملكية المغرب يقطع قنوات اتصاله مع الاتحاد الأوربي بسبب قضية الصحراء      النتائج الأولية للإضراب العام بجهة الداخلة وادي الذهب       السنتيسي يؤكد : المغرب في وضع مريح و هاهي بدائلنا عن السوق الأوروبية      لوبيات الصيد الساحلي.. مدمرات بحار الداخلة و ثروات الصحراويين       مهنيو قطاع الصيد الساحلي بالداخلة يعلنون التمرد على لائحة الوزارة للتناوب على مصايد الجنوب      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2      تحقيق‖ سفن التبريد بماء البحر..مدمرات ثروات الداخلة السمكية      علف الميزانية للتسمين السريع...مجموعة بنسي تحت المجهر ج-2        Voeux fete trone 2017

Trotz der zionistisch-amerikanischen Drohungen gewinnt die Generalversammlung der Vereinten Nationen Jerusalem mit überwältigender Mehrheit

 

Dakhla Post
Insgesamt 128 Länder stimmten für die Entschließung, während sich 9 auf der Bitte der Türkei und des Jemen in einer Dringlichkeitssitzung der Stimme enthielten und 35 enthielten.
Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat damit begonnen, einen Resolutionsentwurf zu diskutieren, der Washingtons Anerkennung des besetzten Jerusalems als Hauptstadt der israelischen Besatzungsmacht ablehnt.
Maliki kritisiert US-Entscheidung
Seinerseits sagte der Außenminister von Palästina Riad al-Maliki: Das US-Veto hat die Durchführung des Sicherheitsrats bei der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Frieden behindert.
Maliki sagte, die Vereinigten Staaten hätten die Gelegenheit verpasst, sich von ihrer Entscheidung zu distanzieren, und seien durch ihre Entscheidung über Jerusalem isoliert worden, da die US-Entscheidung den Status der Vereinigten Staaten als Friedensmakler beeinträchtige.
Maliki sagte, dass die amerikanische Entscheidung der israelischen Regierung bei der Umsetzung ihrer kolonialen Agenda dient, versprach der amerikanischen Entscheidung einen Angriff auf die Linken des palästinensischen Volkes.
Feuerwerk von Oglu
Der türkische Außenminister Chaouisoglu sprach vor der UN-Generalversammlung und sagte: "Die amerikanische Entscheidung verstößt gegen internationales Recht", und die Organisation der Islamischen Zusammenarbeit (OIC) lehnte die US-Entscheidung ab.
Oglu betonte, dass die Abstimmung gegen die Trump-Entscheidung wichtig ist, damit die Palästinenser erkennen, dass sie nicht allein gegen die Besatzung sind, und wir werden uns von niemandem einschüchtern lassen.
Das Versprechen einseitiger Entscheidungen bedroht das soziale Gefüge in der Stadt Jerusalem, und es ist falsch für jemanden, sich vorzustellen, er könne die Stimmen der Mitglieder kaufen.
US-Bedrohung für die UNO: Wir werden uns an Ihre Abstimmung über Jerusalem erinnern
US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, Nicky Hayley, wiederholte ihre Drohungen gegen Länder, die für eine Resolution stimmen würden, die die Entscheidung Washingtons, Jerusalem vor der Abstimmung in der UN-Generalversammlung als Hauptstadt der israelischen Besatzungsarmee anzuerkennen, verurteilte.
"Die Vereinigten Staaten werden sich heute erinnern", sagte Hayley. "Diese Abstimmung wird den Unterschied ausmachen zwischen der Art, wie Amerikaner die Vereinten Nationen betrachten und wie wir Länder betrachten, die uns in den Vereinten Nationen nicht respektieren."
Haley verließ das Treffen, nachdem der israelische Botschafter seine Ansprache an die UN-Generalversammlung beendet hatte.
Berufsdelegierter: UN-Entscheidung zum "Mülleimer der Geschichte"
Er griff die israelische Besatzung Einheit der Vereinten Nationen Delegierten Danny Danone, die Welt in einer Dringlichkeitssitzung versammelt über einen Entschließungsentwurf stimmen lehnt die Entscheidung Washingtons als die Hauptstadt der Besatzungs Einheit besetzten Jerusalem zu erkennen: sagte: „Es ist nicht etwas, das Israel von Jerusalem entfremden“
Er hat gedacht, dass diejenigen, die die UN-Entschlossenheit unterstützen, nicht anbieten oder verzögern, und dass diejenigen, die es unterstützen, Puppen, und diese Entscheidung nur Ablenkung ist, und in den Mülleimer der Geschichte gehen wird.
Quelle: Agenturen

 

 

Datum der letzten Aktualisierung: Donnerstag, 21 Dezember 2017